Jeden Sonntag um 19:00 Uhr im Restaurant Brückenstern

Stresemannstraße 133
22679 Hamburg

Eintritt: 10 € / 5 €

Diese Veranstaltungsreihe wird gefördert von:

29. May 19.00 Uhr

Jazz-Next-Generation

Jazz-Next-Generation
in Kooperation mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg

05. Jun 20.00 Uhr

Sven Selle Trio

Sven Selle (p), Thilo Plümer (b), Matt Zentrich (dr)

Das Sven Selle Trio spielt Northern Poetic Jazz. In der Besetzung Sven Selle (Piano), Thilo Plümer (Kontrabass) und Matt Zentrich (Drums) lotet das Trio neue Tiefen im Jazz aus. Melodische Linien und harmonische Finessen treffen auf Break- Beats, Jazz-Rhythms, groovige Bass-Lines und Walkingbass. Die sichere Intonation vom Bass und die ausgefeilte Rhythmik der Drums unterstützen die Ideen des Pianos auf ideale Weise. So formt sich ein Klangbild das Transparenz und Lyrik, Eigenständigkeit und Emotionalität miteinander vereint. Tradition (Bill Evans Trio) und Moderne (Esbjörn Svensson Trio) werden miteinander verwoben und bilden ein neues Netz,das die Herzen der Zuhörer fesselt und sie auf eine weite Reise schickt. Gute Reise.

12. Jun 20.00 Uhr

BERND REINCKE Q'TETT

Bernd Reincke (bars,ss,bcl), Buggy Braune (p), Oliver Kastens (b), Christin Neddens (dr)

Die Band des Baritonsaxophonisten Bernd Reincke verbindet Eigenkompositionen, in denen verschiedene stilistische Einflüsse des Jazz verarbeitet sind, sowie Arrangements von Kompositionen der Jazztradition zu einem kontrastreiches Programm, - ganz im Sinne einer zeitgenössischen Spielart des Modern Jazz.
Die Musiker des Q´tetts sind profilierte Solisten mit eigener Instrumentalsprache. Persönliche Vorlieben und Stärken können sich innerhalb des Kontextes der Band entfalten und nicht zuletzt garantiert die Expressivität jedes einzelnen Spielers den eigenständigen Sound des Bernd Reincke Q´tetts.

 

 

 

 

19. Jun 20.00 Uhr

GIORGI KIKNADZE QUARTETT

Frank Delle (sax), Lukas Klapp (p), Giorgi Kiknadze (b), Konrad Ullrich (dr)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26. Jun 20.00 Uhr

Jazz-Next-Generation

In Kooperation mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg:

Sophia Gunst (voc), Sandro Wisclo-Saez (p), Björn Kröger (b), Alex Petratos (dr)

 

 

✶✶✶ Sommerpause ✶✶✶ weiter geht's am 04. September ✶✶✶